Zum Inhalt springen

KEMP TECHNOLOGIES

KEMP Technologies Load Balancer ermöglichen eine durchgängige Infrastrukturverfügbarkeit, eine verbesserte Web-Performance und gewährleisten gleichzeitig einen sicheren Betrieb. Sie optimieren die Anwendungs- und Web-Infrastruktur, erhöhen die Leistungsfähigkeit und Sicherheit und ermöglichen flexible Skalierung und lassen sich einfach verwalten.

 

 

 

Partnerportal

Profitieren Sie als unser Partner von exklusiven Angeboten, Promotions und Partnerprogrammen innerhalb des BCD Partnerbereichs.


Produktübersicht

Die virtuellen Load Balancer aus der KEMP Virtual LoadMaster (VLM) Serie sind die leistungsfähige Lösung für Hyper-V, VMware, KVM, Xen und VirtualBox.

Die KEMP LoadMaster (LM) Serie, die Hardware Load Balancer von KEMP, zeichnen sich durch Ihre einfach Handhabung aus und erreichen einen Durchsatz von bis zu 10,2 Gbps und bieten ASIC-basierte SSL-Beschleunigung.

Mit den Cloud Load Balancer von KEMP Technologies bieten Sie Ihren Kunden die optimale Lösung für hybride und Public Cloud-Anwendungen. Der Virtual LoadMaster ist u.a. auch für Microsoft Azure erhältlich.

Für die optimierte Anwendungsbereitstellung bieten alle KEMP Load Balancer:

  • Layer 4 / 7 Load Balancing
  • Content Switching
  • Caching, Komprimierungsmodul
  • Optimiert für MS Exchange 2010/2013
  • Vorkonfigurierte virtuelle Service-Templates
  • IPS-Engine
  • Hohe Verfügbarkeit
  • TMG-Ersatz inbegriffen
  • GSLB Multi-Site-Load-Balancing
  • RESTful API


Einsatzgebiete

Mit den KEMP Load Balancern optimieren Sie die Nutzung von Anwendungen sowie Cloud-, Virtualisierungs- und Mobiltechnologien für Ihre Kunden und ermöglichen jederzeit:

  • die Verfügbarkeit der Anwendungen,
  • flexible Skalierbarkeit,
  • Transparenz im Hinblick auf die Performance und
  • den sicheren Zugriff.

Die KEMP LoadMaster Load Balancer unterstützen die wichtigsten Microsoft Unified Communications- und Produktivitäts-Anwendungen Lync und Exchange sowie die Cloud-Plattform Azure, aber auch Umgebungen auf Basis von VMware, Oracle und IBM.

KEMP Load Balancer sichern eine hohe Verfügbarkeit und beschleunigen den Traffic für individuelle .Net-Anwendungen und Web-Dienste, die auf IIS, Apache und anderen Web-Plattformen basieren. Zusammen mit der Möglichkeit, den LoadMaster als virtuelle Maschine, eigene Hardware-Anwendung, Public-Cloud-ADC oder Bare-Metal-Software-Instanz einzusetzen, verhilft dies zu größtmöglicher Flexibilität.

 

 

 

Videos



Zum Seitenanfang

Wir freuen uns Ihnen KEMP Technologies neueste virtuelle Load-Appliance, den VLM-3000, vorstellen zu dürfen!

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

BCD Shop

Zur Zeit können wir Ihnen leider keine Produkte anbieten. Wiederkommen lohnt sich.
Zur Zeit können wir Ihnen leider keine Produkte anbieten. Wiederkommen lohnt sich.
Zur Zeit können wir Ihnen leider keine Produkte anbieten. Wiederkommen lohnt sich.

BCD Akademie

Zur Zeit können wir Ihnen leider keine Produkte anbieten. Wiederkommen lohnt sich.

Zum Seitenanfang

Ihr KEMP Technologies Experten-Team. Bei ADN.

Rufen Sie uns an: +41 43 233 66-66

Oder schreiben Sie uns: vertrieb@bcd-sintrag.ch

Acronis Logo
apiOmat Logo
AppSense Logo
AppSense Logo
Big Switch Logo
Bitdefender Logo
Bitglass Logo
Citrix Logo
Commvault Logo
Cloudian Logo
DataCore Logo
Edgecore Logo
ExaGrid Logo
Hornetsecurity Logo
IGEL Logo
Ivanti Logo
Kaseya Logo
KEMP Technologies Logo
Mellanox Logo
Nimble Storage Logo
Nutanix Logo
Overland Tandberg Logo
Parallels Logo
Patton Logo
Samsung Logo
SAP Logo
SoftwareClub WELCOME Logo
ThinPrint Logo
UniCon Software Logo
Vertiv Logo
Service & Support