Zum Inhalt springen

NEWSDETAIL

Wyse 5060: Dell zeigt Thin Client mit 4K-Dual-Monitor-Unterstützung

Dell stellt mit dem Wyse 5060™ einen leistungsstarken Thin Client mit 4K-Dual-Monitor-Unterstützung vor. Aufgrund der hohen Leistung, seinen umfangreichen Sicherheitsfeatures und der einfachen Verwaltung eignet er sich bestens für den Einsatz in virtuellen Desktop-Umgebungen.

Dell stellt mit dem Wyse 5060 einen neuen leistungsstarken und hocheffizienten Thin Client vor, der einfach zu implementieren und zu verwalten ist. Er bietet viele Sicherheitsoptionen und ist vollständig kompatibel zu den Virtualisierungslösungen von Citrix™, Microsoft™ und VMware™.

Zudem unterstützt er in der ThinLinux- und Windows-Embedded-Standard (WES)-Version das VMware Blast Extreme Remote Protocol™. Der Thin Client wurde speziell für Wissensarbeiter entwickelt, die eine leistungsstarke virtuelle Desktopumgebung und Unterstützung für Unified-Communications-Lösungen wie Skype for Business™ benötigen.
Darüber hinaus bietet er die Flexibilität, Effizienz und Sicherheit, die Unternehmen in virtuellen Client-Umgebungen erwarten. Der Wyse 5060 Thin Client ermöglicht niedrige Gesamtbetriebskosten, reduziert den Aufwand für die fortlaufende Verwaltung und Wartung und lässt sich problemlos in Umgebungen mit bis zu zehntausenden Geräten integrieren.
Ausgestattet mit einem AMD-Quad-Core-Prozessor™ sowie mit bis zu acht GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher, bietet der Wyse 5060 Thin Client bis zu 30 Prozent mehr Leistung gegenüber der Vorgängergeneration.

Die wichtigsten Eigenschaften des Dell Wyse 5060 im Überblick:

  • Breite Betriebssystem-Unterstützung: Der Wyse 5060 ist mit unterschiedlichen Betriebssystemen erhältlich, so dass er für alle Anforderungen von Unternehmen gerüstet ist. Zum Produktstart ist er mit Dells eigenem Wyse ThinOS™ oder mit Windows Embedded Standard (WES) 7™ lieferbar. Ein Upgrade auf Windows 10 IoT™ wird ab Anfang 2017 verfügbar sein, ebenso wie eine Option mit Wyse ThinLinux™;
  • Innovative Sicherheit: Der Thin Client enthält einen Trusted-Platform-Module (TPM)-Chipsatz, der erkennt, ob die Systemsicherheit verletzt wurde. Gleichzeitig speichert er weiterhin Verschlüsselungscodes, Zertifikate und Passwörter sicher ab. Wyse ThinOS ist zudem ein äußerst sicheres Betriebssystem mit unveröffentlichten Programmierschnittstellen. Unternehmen, die sich für Windows-basierte Thin Clients entscheiden, können mit Dell Data Protection | Threat Defense™ eine zusätzliche Schutzebene vor ausführbarer Malware implementieren;
  • Hohe Konnektivität: Der Wyse 5060 Thin Client unterstützt bis zu zwei 4K-Monitore (3.840 x 2.160 Pixel), die jeweils über Display Ports angesteuert werden. Mit sechs USB-Schnittstellen – zwei davon sind USB-3.0-Anschlüsse für Highspeed-Peripheriegeräte –, einem Ethernet-Anschluss und WLAN 802.11 a/b/g/n/ac verfügt er über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten;
  • Einfache Verwaltung: Dell bietet eine breite Palette an Software-Optionen für die Nutzung im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud sowie für die automatische Verwaltung. So ist ein unternehmensweites Management gewährleistet, das sich bis auf mehrere zehntausend Geräte skalieren lässt. Mit dem Wyse Device Manager optimieren und vereinfachen IT-Teams die Remote-Konfiguration und das Policy-Management von unternehmenseigenen Geräten und solchen, die Mitarbeitern gehören – darunter befinden sich Thin und Zero Clients sowie iOS™- und Android™-Geräte.

ThinOS 8.3.1 ermöglicht Kunden mehr Auswahl bei Citrix Zero Clients

Die Thin-Client-Lösungen können jetzt noch flexibler in Citrix-Umgebungen implementiert werden. So lassen sich die Thin Clients mit ThinOS 8.3.1 als Zero Clients in Citrix-Umgebungen einsetzen. Viele Dell-Cloud-Client-Computing-Kunden nutzen Wyse Xenith™ Clients in ihren Citrix-Umgebungen, wodurch sie die Möglichkeit erhalten, zusätzliche ThinOS-basierende Thin Clients nahtlos in diese Umgebung zu integrieren, ohne die Funktionen und Features zu verlieren, die das Citrix-Zero-Client-Erlebnis ausmachen.

 

Sie haben Fragen zu Dell Wyse und ADN?

Rufen Sie uns an: +49 2327 9912-356

Oder schreiben Sie uns: wyseadnde

 

 

3CX Logo
Acronis Logo
apiOmat Logo
AudioCodes Logo
beroNet Logo
Big Switch Logo
Bitdefender Logo
Bitglass Logo
Bressner Logo
Citrix Logo
Cloudian Logo
Commvault Logo
DataCore Logo
Datadobi
Dell Cloud Client-Computing Logo
Dell IT-Infrastructure Logo
Edgecore Logo
ExaGrid Logo
Gemalto Logo
GFI Logo
Hornetsecurity Logo
HYCU Logo
IGEL Logo
Ivanti Logo
Kaseya Logo
KEMP Logo
Mellanox Logo
Microsoft Logo
Nexenta Logo
Nutanix Logo
Octopus Logo
OpenText Logo
Overland Tandberg Logo
Parallels Logo
Patton Logo
Plantronics Logo
Proofpoint Logo
Pure Storage Logo
Rubrik Logo
SAP Logo
Sennheiser Logo
snom Logo
SoftwareClub Logo
SonicWall Logo
Swyx Logo
ThinPrint Logo
UniCon Software Logo
Vertiv Logo
WatchGuard Logo
Yealink
Service & Support