Support & Services


Willkommen beim
ADN Support

Springe zum Hauptinhalt »


All-in-One-Baustein für das software-definierte Datacenter der Zukunft

Die "Nutanix Virtual Computing Platform" hat das Deployment von virtuellen Maschinen (VMs) radikal vereinfacht. Die Zusammenführung von Rechen- und Speicher-Ressourcen in einer einzigen und integrierten Plattform erlaubt es, bei Anwendungs- und Virtualisierungsprojekten schnell und einfach neue VMs hinzuzufügen – ohne die Konfiguration von Backend-Storage. Da kostenintensive und komplexe SAN-Storages überflüssig werden, reduzieren sich sowohl die Kapital- als auch die Betriebskosten. Mit der konkurrenzlosen Fähigkeit, VMs Out-Of-The-Box zu starten, liefert Nutanix einen einfachen und modularen Ansatz, ein modernes Datacenter zu errichten.


High-Performance Server

Jede 2-Höheneinheit-Nutanix-Appliance beinhaltet bis zu vier High-Performance-Server-Nodes, die jeweils Best-In-Class Intel CPUs, lokalen Speicher und PCIe Flash-Speicher integrieren. Die Ressourcen aller Nodes werden abstrahiert und zusammengefasst, um sie den VMs in dem Cluster verfügbar zu machen. Automatisches Tiering von höchstperformanten PCIe-basierten Flash-Speichern und Solid-State-Speichern sorgen für größtmögliche Performance.

Enterprise-Class Storage entwickelt für Virtualisierung

Die Nutanix Virtual Computing Platform wurde speziell für Virtualisierungs-Workloads beliebiger Größe entwickelt und bewahrt Kunden vor hohen und verfrühten Investitionen. Durch massive Flexibilität, optimiertes Daten-Tiering und Funktionalitäten wie Snapshots, Cloning, Desaster Recovery, Kompression sowie automatische Fehlerkorrektur erhalten Kunden professionellen Enterprise-Klasse Storage für Virtualisierung.

Einfache, SAN-freie Architektur

Die native konvergente Struktur der Nutanix Appliances eliminiert die Notwendigkeit für den Einsatz eines kostenintensiven und komplexen SANs, ohne dabei wichtige Daten-Management- und Optimierungs-Funktionen sowie die Transparenz der geschäftskritischen Daten zu verlieren.

Uneingeschränkte Skalierfähigkeit und Pay-As-You-Grow-Flexibilität

Zur linearen Skalierung von Performance und Storage können ohne Downtime zusätzliche Nutanix-Nodes nahtlos integriert werden. Das flexible Pay-As-You-Grow-Design erlaubt ein einfaches und kosteneffizientes Skalieren bis hin zum Enterprise Datacenter, um mit dem wachsenden Business anstandslos Schritt zu halten.

Verteilte software-definierte Architektur

Die hochgradig flexible und verteilte Software-Architektur liefert neben höchster Performance auch uneingeschränkte Scale-out-Skalierfähigkeit und läuft zur gesteigerten Wirtschaftlichkeit auf hochwertiger Standard-Hardware. Das innovative Nutanix Distributed File System (NDFS) verbindet Speicher- und Rechenressourcen mit der Controller-Logik und dem Hypervisor zu einer vollintegrierten Einheit, um jegliche Virtualisierungs-Workloads beliebiger Größe zu verarbeiten.

Liste der Highlights

  • Hochperformante voll-konvergente Architektur
  • Virtualisierungsfertige Out-Of-The-Box-Server- und Storage-Appliance
  • Automatisiertes Storage Provisioning/Tiering
  • Professionelles und Transparentes Enterprise-Klasse Storagemanagement
  • Optimierte Speicher- und Ressourcen-Nutzung



Kontakt


Fragen rund um Nutanix beantwortet Ihnen bei ADN


Thorsten Lieser
+49 2327 9912 241
thorsten.lieser@adn.de